Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZur Suche springen

Stellenausschreibungen

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir:


 

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (41 Wochenstunden) und unbefristet

eine Psychologin / einen Psychologen als Berater/in für den Bereich Prävention in Lebenswelten (m/w/d)

mit Dienstsitz in Köln. Dein Einsatzgebiet ist das Rheinland.

Gesundheitliche Prävention ist dir ein Anliegen und du hast Freude an diesen Aufgaben:

  • Beratung von weiterführenden Schulen hinsichtlich eines ganzheitlichen Präventionsangebots sowie dessen Umsetzung
  • Planung und Umsetzung von Seminaren in den Projekten in Kitas, Grundschulen, weiterführenden Schulen und Hochschulen
  • Planung und Umsetzung von Seminarreihen für die Zielgruppe Auszubildende
  • Planung und Umsetzung geeigneter Präventionsmaßnahmen bei der AOK versicherte Frauen
  • Konzeption und Erarbeitung neuer Seminare
  • Konzeption und Weiterentwicklung von Seminaren
  • Planung, Koordination und Absprachen mit freien Mitarbeitenden
  • Dokumentation und Evaluation eingeleiteter Interventionen


Das wünschen wir uns:

Mit dem Thema Gesundheitsförderung und Prävention Kannst du dich in einem hohen Maße identifizieren und verfolgst deine Aufgaben engagiert.

Du hast ein abgeschlossenes Psychologie-Studium (ggfs. auch Wirtschafts- oder Gesundheitspsychologie) und bringst praktische Erfahrungen in der Präventionsarbeit mit sowie Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Seminarleitung, Organisationsberatung, Prozess- und Projektmanagement.

Idealerweise verfügst du über themenspezifische Zusatzqualifikationen, z.B. im Stressmanagement oder der Systemischen Beratung.

In deiner Rolle als Berater/in benötigst du eine hohe fachliche Kompetenz und ein souveränes Auftreten. Eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Moderationskompetenzen und Freude am Austausch mit Menschen und im Team komplettiert dein Profil.

Aufgrund der erforderlichen Mobilität beim Einsatz bei unseren Kunden vor Ort musst du über einen PKW-Führerschein verfügen, aber nicht über einen eigenen PKW (Nutzung von Carsharing-Angeboten oder einem unserer Firmenwagen).

Wir erwarten Freude an der Arbeit mit den o.g. Zielgruppen, ein souveränes Auftreten und Teamfähigkeit.

Wir bieten dir eine abwechslungsreiche Aufgabe im interdisziplinären Team in einem gesundheitsbewussten und familienfreundlichen Beratungsunternehmen. Wir legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Neben einer fairen und leistungsgerechten Vergütung bieten wir eine attraktive Betriebliche Altersversorgung in Form einer Betriebsrente und weitere zusätzliche Leistungen wie z.B.  Jobticket und Jobradleasing u.a. sowie interne Betriebliche Gesundheitsförderungsangebote.

Du kannst auch unterwegs oder im Home-Office arbeiten.

Du fühlst dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Bitte sende deine Unterlagen (möglichst in einer zusammengeführten PDF-Datei) unter Angabe der Verfügbarkeit und deines Gehaltswunsches an unsere Personalreferentin Sabine Humburg: bewerbungaEPsoiCvpS7uA5zuhBTuwnbgf-institutde.

Du möchtest dich zuvor persönlich mit uns bezüglich dieser Vakanz austauschen? Rufe uns gerne an: Tel.  0172 – 53 950 72.

Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH
Am Kabellager 5
51063 Köln-Mülheim