Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZur Suche springen

Stellenausschreibungen

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir:

 

 

Wir suchen unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (41 Wochenstunden)

für das nördliche Rheinland mehrere

Fachberater/innen Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d)

mit dem Schwerpunkt Gesundheitsprävention oder Bewegung.
Ihr Einsatzgebiet erstreckt sich vom Ruhrgebiet bis in den Kreis Kleve/Wesel.

In Ihrer Rolle als Fachberater/in beraten Sie Unternehmen aller Branchen zu Fragen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit folgendem Aufgabenspektrum:

  • Prozessberatung zur Implementierung einer nachhaltigen BGM-Strategie – vom Erstgespräch bis zur Begleitung mehrjähriger Projekte in allen Handlungsfeldern
  • Einsatz unterschiedlicher Analysetools zur Bedarfsermittlung
  • Planung und Umsetzung geeigneter betrieblicher Präventionsmaßnahmen für Beschäftigte und Führungskräfte
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unseres Angebots
  • Begleitende Dokumentation und Evaluation der BGM-Strategie unserer Kundenunternehmen
  • Projektbasierte Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg

 
Ihr Profil:

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist Ihnen ein Anliegen, das Sie engagiert verfolgen und mit dem Sie sich in einem hohen Maße identifizieren.

Neben einem Masterstudium in den Bereichen Sport, Gesundheitsmanagement, Prävention, Rehabilitation, (Wirtschafts-)Psychologie, Ernährungswissenschaft o. Ä. Abschlüsse im Bereich des Gesundheitsmanagements bringen Sie bereits praktische Erfahrungen in der (betrieblichen) Präventionsarbeit mit. Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Organisationsentwicklung und -beratung & Prozess- und Projektmanagement runden Ihr Profil ab.

Idealerweise verfügen Sie über themenspezifische Zusatzqualifikationen (z. B. Stressmanagement, Ernährungsberatung, Rückenschullehrerlizenz) oder eine systemische Ausbildung. Branchenkenntnisse/Berufserfahrung in stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen und/oder Krankenhäusern wären zudem wünschenswert.

In Ihrer Rolle als Unternehmensberater/in benötigen Sie eine hohe fachliche Kompetenz und ein souveränes Auftreten. Eine engagierte, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe im interdisziplinären Team in einem gesundheitsbewussten und familienfreundlichen Beratungsunternehmen. Wir fühlen uns der Nachhaltigkeit verpflichtet und legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Ihr moderner Arbeitsplatz befindet sich in der Kölner City. Sie können flexibel im Home-Office oder unterwegs arbeiten. Aufgrund der erforderlichen Mobilität müssen Sie über einen PKW-Führerschein verfügen. Neben einer fairen und leistungsgerechten Vergütung bieten wir eine attraktive Betriebliche Altersversorgung u.a. in Form einer Betriebsrente und weitere zusätzliche Leistungen wie z.B. Jobradleasing und interne BGF.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Bezugnahme auf das Einsatzgebiet dieser Stellenausschreibung!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (möglichst in einer zusammengeführten pdf-Datei) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches an Frau Sabine Humburg: bewerbungaEPsoiCvpS7uA5zuhBTuwnbgf-institutde

Sie möchten sich zuvor persönlich mit uns bezüglich dieser Vakanz austauschen? Rufen Sie uns gerne an: Tel. 0221 / 27180-139

Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung - BGF GmbH
Neumarkt 35-37
50667 Köln


 

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (41 Wochenstunden)

für das östliche Rheinland mehrere

Fachberater/innen Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d)

mit dem Schwerpunkt Bewegung oder Psychologie.
Ihr Einsatzgebiet reicht von Düsseldorf/Mettmann über das Bergische Land bis hin zum Oberbergischen Kreis.

In Ihrer Rolle als Fachberater/in beraten Sie Unternehmen aller Branchen zu Fragen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit folgendem Aufgabenspektrum:

  • Prozessberatung zur Implementierung einer nachhaltigen BGM-Strategie – vom Erstgespräch bis zur Begleitung mehrjähriger Projekte in allen Handlungsfeldern
  • Einsatz unterschiedlicher Analysetools zur Bedarfsermittlung
  • Planung und Umsetzung geeigneter betrieblicher Präventionsmaßnahmen für Beschäftigte und Führungskräfte
  • Durchführung von Seminaren, Workshops und Vorträgen in unseren Kundenunternehmen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unseres Angebots
  • Begleitende Dokumentation und Evaluation der BGM-Strategie unserer Kundenunternehmen
  • Projektbasierte Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg

 
Ihr Profil:

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist Ihnen ein Anliegen, das Sie engagiert verfolgen und mit dem Sie sich in einem hohen Maße identifizieren.

Neben einem Masterstudium in den Bereichen Sport, Gesundheitsmanagement, Prävention, Rehabilitation, (Wirtschafts-)Psychologie, Ernährungswissenschaft o. Ä. Abschlüsse im Bereich des Gesundheitsmanagements bringen Sie bereits praktische Erfahrungen in der (betrieblichen) Präventionsarbeit mit. Erfahrungen in der Pflegebranche sowie Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Organisationsentwicklung und -beratung und Prozess- und Projektmanagement sind von Vorteil.

Idealerweise verfügen Sie über themenspezifische Zusatzqualifikationen (z. B. Stressmanagement oder Rückenschullehrerlizenz) und/oder eine systemische Ausbildung.

In Ihrer Rolle als Unternehmensberater/in benötigen Sie eine hohe fachliche Kompetenz und ein souveränes Auftreten. Eine engagierte, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe im interdisziplinären Team in einem gesundheitsbewussten und familienfreundlichen Beratungsunternehmen. Wir fühlen uns der Nachhaltigkeit verpflichtet und legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Ihr moderner Arbeitsplatz befindet sich in der Kölner City. Sie können flexibel im Home-Office oder unterwegs arbeiten. Aufgrund der erforderlichen Mobilität müssen Sie über einen PKW-Führerschein verfügen. Neben einer fairen und leistungsgerechten Vergütung bieten wir eine attraktive Betriebliche Altersversorgung u.a. in Form einer Betriebsrente und weitere zusätzliche Leistungen wie z. B. Jobrad-Leasing und interne BGF.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Bezugnahme auf das Einsatzgebiet dieser Stellenausschreibung!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (möglichst in einer zusammengeführten pdf-Datei) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches an Frau Sabine Humburg: bewerbungaEPsoiCvpS7uA5zuhBTuwnbgf-institutde

Sie möchten sich zuvor persönlich mit uns bezüglich dieser Vakanz austauschen? Rufen Sie uns gerne an: Tel. 0221 / 27180-139

Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung - BGF GmbH
Neumarkt 35-37
50667 Köln


 

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (41 Wochenstunden)

für das südliche Rheinland eine/n

Psychologie-Fachberater/in Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d)

Ihr Einsatzgebiet reicht von Köln über den Rhein-Erft- und Rhein-Sieg-Kreis bis hin zu Bonn/Euskirchen.

In Ihrer Rolle als psychologische/r Fachberater/in beraten Sie Unternehmen aller Branchen zu Fragen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit folgendem Aufgabenspektrum:

  • Prozessberatung zur Implementierung einer nachhaltigen BGM-Strategie – vom Erstgespräch bis zur Begleitung mehrjähriger Projekte, vor allem in den psychologischen Handlungsfeldern
  • Einsatz unterschiedlicher Analysetools zur Bedarfsermittlung
  • Planung und Umsetzung geeigneter betrieblicher Präventionsmaßnahmen für Beschäftigte und Führungskräfte, insbesondere in den psychologischen Handlungsfeldern
  • Durchführung von Seminaren, Workshops und Vorträgen in unseren Kundenunternehmen, z. B. zu den Themenfeldern Stressmanagement, Gesunde Führung, Teamentwicklung
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unseres Angebots im Fachkreis Psychologie
  • Begleitende Dokumentation und Evaluation der BGM-Strategie unserer Kundenunternehmen
  • Projektbasierte Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg

 
Ihr Profil:

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist Ihnen ein Anliegen, das Sie engagiert verfolgen und mit dem Sie sich in einem hohen Maße identifizieren.

Neben einem Bachelor- oder Masterstudium bringen Sie bereits praktische Erfahrungen in der (betrieblichen) Präventionsarbeit oder Unternehmensberatung mit. Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Organisationsentwicklung, Prozess- und Projektmanagement sowie  Konzeptentwicklung sind von Vorteil.

Idealerweise verfügen Sie über themenspezifische Zusatzqualifikationen (z. B. zu den Themen Führung, Stressmanagement, Teamentwicklung o. Ä.) und/oder eine systemische Ausbildung. Branchenkenntnisse im Bereich Pflegeeinrichtungen und/oder Krankenhäuser wären zudem wünschenswert.

In Ihrer Rolle als Unternehmensberater/in und Trainer/in benötigen Sie eine hohe fachliche Kompetenz und ein souveränes Auftreten. Eine engagierte, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Moderationskompetenzen und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe im interdisziplinären Team in einem gesundheitsbewussten und familienfreundlichen Beratungsunternehmen. Wir fühlen uns der Nachhaltigkeit verpflichtet und legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Ihr moderner Arbeitsplatz befindet sich in der Kölner City. Sie können flexibel im Home-Office oder unterwegs arbeiten. Aufgrund der erforderlichen Mobilität müssen Sie über einen PKW-Führerschein verfügen. Neben einer fairen und leistungsgerechten Vergütung bieten wir eine attraktive Betriebliche Altersversorgung u.a. in Form einer Betriebsrente und weitere zusätzliche Leistungen wie z. B. Jobrad-Leasing und interne BGF.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Bezugnahme auf das Einsatzgebiet dieser Stellenausschreibung!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (möglichst in einer zusammengeführten pdf-Datei) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches an Frau Sabine Humburg: bewerbungaEPsoiCvpS7uA5zuhBTuwnbgf-institutde

Sie möchten sich zuvor persönlich mit uns bezüglich dieser Vakanz austauschen? Rufen Sie uns gerne an: Tel. 0221 / 27180-139

Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung - BGF GmbH
Neumarkt 35-37
50667 Köln


 

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (41 Wochenstunden)

für das westliche Rheinland jeweils eine/n

Fachberater/in Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d)

mit dem Schwerpunkt Psychologie oder Gesundheitsprävention.
Ihr Einsatzgebiet erstreckt sich vom Niederrhein bis zur Region Aachen und Düren.

In Ihrer Rolle als Fachberater/in beraten Sie Unternehmen aller Branchen zu Fragen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements mit folgendem Aufgabenspektrum:

  • Prozessberatung zur Implementierung einer nachhaltigen BGM-Strategie – vom Erstgespräch bis zur Begleitung mehrjähriger Projekte in allen Handlungsfeldern
  • Einsatz unterschiedlicher Analysetools zur Bedarfsermittlung
  • Planung und Umsetzung geeigneter betrieblicher Präventionsmaßnahmen für Beschäftigte und Führungskräfte
  • Durchführung von Seminaren, Workshops und Vorträgen in unseren Kundenunternehmen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unseres Angebots
  • Begleitende Dokumentation und Evaluation der BGM-Strategie unserer Kundenunternehmen
  • Projektbasierte Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg

 
Ihr Profil:

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist Ihnen ein Anliegen, das Sie engagiert verfolgen und mit dem Sie sich in einem hohen Maße identifizieren.

Neben einem Masterstudium in den Bereichen Sport, Gesundheitsmanagement, Prävention, Rehabilitation, (Wirtschafts-)Psychologie o.ä. Abschlüsse im Bereich des Gesundheitsmanagements bringen Sie bereits praktische Erfahrungen in der (betrieblichen) Präventions¬arbeit mit. Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Organisationsentwicklung und -beratung & Prozess- und Projektmanagement runden Ihr Profil ab.

Idealerweise verfügen Sie über themenspezifische Zusatzqualifikationen (z.B. Stressmanagement, Resilienz u. Ä., eine systemische Ausbildung oder eine Rückenschullehrer¬lizenz).

In Ihrer Rolle als Unternehmensberater/in benötigen Sie eine hohe fachliche Kompetenz und ein souveränes Auftreten. Eine engagierte, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe im interdisziplinären Team in einem gesundheitsbewussten und familienfreundlichen Beratungsunternehmen. Wir fühlen uns der Nachhaltigkeit verpflichtet und legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Ihr moderner Arbeitsplatz befindet sich in der Kölner City. Sie können flexibel im Home-Office oder unterwegs arbeiten. Aufgrund der erforderlichen Mobilität müssen Sie über einen PKW-Führerschein verfügen. Neben einer fairen und leistungsgerechten Vergütung bieten wir eine attraktive Betriebliche Alters¬versorgung u.a. in Form einer Betriebsrente und weitere zusätzliche Leistungen wie z. B. Jobrad-Leasing und interne BGF.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Bezugnahme auf das Einsatzgebiet dieser Stellenausschreibung!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (möglichst in einer zusammengeführten pdf-Datei) unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihres Gehaltswunsches an Frau Sabine Humburg: bewerbungaEPsoiCvpS7uA5zuhBTuwnbgf-institutde

Sie möchten sich zuvor persönlich mit uns bezüglich dieser Vakanz austauschen? Rufen Sie uns gerne an: Tel. 0221 / 27180-139

Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung - BGF GmbH
Neumarkt 35-37
50667 Köln


 

 

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unsere Niederlassung in der Kölner Innenstadt:


Werkstudenten
(m/w/d)
für bis zu 20 Wochenstunden

Studierende der Fachbereiche Mediendesign, Kommunikationsdesign

Das BGF-Institut ist eine 100%ige Tochter der AOK Rheinland/Hamburg und unterstützt seit nunmehr 25 Jahren Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung betriebsspezifischer Gesundheitsmanagementprogramme. Neben der Gestaltung gesundheitsgerechter Arbeitsplatzbedingungen und einer mitarbeiterorientierten Führung gehört die Förderung der persönlichen Gesundheitskompetenz zu den Beratungsschwerpunkten.

Wir suchen Sie für folgende Aufgaben:

  • Unterstützung bei Layout und Konzeption von zielgruppengerechtem Content für Print- und Onlinemedien
  • Fotoredaktion für Print und Online sowie Beschaffung und Auswahl von geeignetem Bildmaterial
  • Medienspezifische Aufbereitung von Grafiken, z.B. für Print, Online und Film

Sie haben Freude an der modernen und zielgruppenorientierten Gestaltung von Informations- und Werbematerialien und sind inspiriert, wenn Ihre Kreativität gefragt ist.
Wir wünschen uns von Ihnen außerdem Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie eine selbstständige und gut strukturierte Arbeitsweise. Neben der attraktiven Innenstadtlage bieten wir eine faire Vergütung, Home Office-Möglichkeiten und „gesunde“ Angebote.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit der Information über den frühesten Tätigkeitsbeginn, den Umfang der wöchentlichen Arbeitsstunden und die mögliche Beschäftigungsdauer bis zum Studienabschluss per E-Mail an: bewerbungaEPsoiCvpS7uA5zuhBTuwnbgf-institutde

Neugierig/interessiert?  www.bgf-institut.de  oder Tel.: 0221 / 27180-139 (Sabine Humburg). 

Wir freuen uns auf Sie!

Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung - BGF GmbH
Sabine Humburg (Personalreferentin)
Neumarkt 35-37
50667 Köln