Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springen

Leitbild

Unser Antrieb

Als Tochterunternehmen der AOK Rheinland/Hamburg erbringen wir in der Betrieblichen Gesundheitsförderung hochwertige Präventionsleistungen, in deren Mittelpunkt das gesunde Unternehmen steht. Wir fördern die Gesundheit und das Wohlbefinden der Beschäftigten in den betreuten Unternehmen.

Unsere Ziele

Wir setzen uns dafür ein,

  • dass die Gesundheit und das Wohlbefinden in den betreuten Unternehmen gesteigert werden.
  • dass die Leistungsfähigkeit und die Leistungsbereitschaft der Beschäftigten gefördert werden.
  • dass die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit erhalten bleiben und gefördert werden.
  • dass Betriebliche Gesundheitsförderung zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens und zur Steigerung der Attraktivität von Arbeitgebenden beiträgt.

Unsere Leistungen

  • Wir streben gemeinsam mit unseren Kund*innen nachhaltige und ganzheitlich ausgerichtete Konzepte der Betrieblichen Gesundheitsförderung an, die den unternehmensspezifischen Bedürfnissen und Wünschen entsprechen.
  • Wir beraten, begleiten und unterstützen beim Aufbau effizienter Gesundheitsprojekte. Auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickeln wir bedarfsgerechte und hochwertige Präventionsangebote.
  • Wir stehen unseren Kund*innen als zentrale Ansprechpartner für alle Fragen der Betrieblichen Gesundheitsförderung zur Verfügung.

Unser Beratungsverständnis

  • Wir stellen die gesunden Beschäftigten und das gesunde Unternehmen in den Mittelpunkt.
  • Wir nehmen Herausforderungen gerne an und haben Spaß daran, neue Lösungswege zu entwickeln.
  • Wir gestalten passgenaue Lösungen für den unternehmensspezifischen Bedarf.
  • Wir fühlen uns einer überparteilichen Haltung verpflichtet. Wir wollen „Win-win-Situationen“ schaffen, von denen alle betrieblichen Partner profitieren.
  • Wir stärken mit unseren Produkten und Dienstleistungen nachhaltig die individuellen, sozialen und betrieblichen Ressourcen.
  • Wir tragen zur Nachhaltigkeit und Effizienz bei, indem wir Gesundheit systematisch in betriebliche Strukturen verankern.

Unser Miteinander

  • Wir fühlen uns den Werten der „Luxemburger Deklaration“, die eine gesunde Unternehmenskultur ausmachen, verpflichtet.
  • Teamgeist und kollegiale Unterstützung sind für uns ebenso selbstverständlich wie eine kontinuierliche Kommunikation und das voneinander Lernen. Wir handeln partnerschaftlich und verbindlich, weil uns das „Wir-Gefühl“ wichtig ist.
  • Wir legen Wert auf respektvollen und wertschätzenden Umgang untereinander. Wir stehen für einen konstruktiven und sachlichen Umgang mit Kritik. Wir gehen mit Konflikten offen um und suchen gemeinsam nach Lösungen.
  • Wir lernen aus Fehlern und übernehmen gemeinsam Verantwortung für unser Handeln.
    Wir vertrauen auf eine starke Teamleistung.
  • Das BGF-Institut hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet.
    Damit setzen wir uns zum Ziel, ein wertschätzendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden schaffen – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.
    Wir schaffen ein Klima des gegenseitigen Respekts und Vertrauens, erkennen die vielfältigen Potenziale unserer Mitarbeitenden an und fördern sie.

Unser Unternehmensleitbild finden Sie auch hier zum Download: